Homepage zertifiziert von der Stiftung Gesundheit
Mammografiescreening

Das Mammografie - Screening

Liebe Patientinnen,

in unserer Region läuft das von den Krankenkassen bezahlte Mammografie - Screening,    d.h. die Brustkrebsfrüherkennung durch eine Mammografie - Reihenuntersuchung aller Frauen zwischen 50 und 69 Jahren, die beschwerdefrei und damit völlig symptomlos sind. Alle anderen Frauen, also anderer Altersklassen oder solche, die bereits in Überwachung sind, verbleiben in Kontrolle bei ihrem Frauenarzt. Er überweist sie zu den nötigen Mammografien. Das betrifft auch Frauen mit jeglichen Brustbeschwerden.

Normalerweise bekommen Sie automatisch eine Einladung über eine Zentrale Stelle innerhalb der nächsten 2 Jahre. Sollten Sie nicht auf die Einladung warten wollen (z.B. weil Ihre Mammografie „ fällig" ist), können Sie sich selbst mit der Zentralen Stelle in Verbindung setzen: 0180-3626 666 und einen Termin vereinbaren. Die Mammografie selbst wird in unserem lokalen Zentrum Radiologische Praxis Dr. Schmidt & Koll. in Fulda, Gerloser Weg 20 im “Zentrum Vital” gegenüber des Herz-Jesu-KH, Tel: 0 66 1-3 80 92 30 durchgeführt, für Hersfeld- Rotenburg im KH Bad Hersfeld, für das nahe Thüringen in Eisenach. Weitere Informationen finden Sie  im Internet unter (externer Link):

www.ein-teil-von-mir.de

Unter folgenden Bedingungen können Sie allerdings nicht am Screening teilnehmen und werden möglicherweise wieder nach Hause geschickt:

   Wenn Sie aufgrund einer Brustkrebserkrankung in ärztlicher Behandlung sind

    Wenn in den letzten 12 Monaten bereits eine Mammografie durchgeführt wurde

    Wenn Sie folgende Symptome oder Beschwerden aufweisen:

    1.    Tastbare Knoten

    2.    Dellen oder Veränderungen der Haut

    3.    Äußerlich sichtbare Verformungen

    4.    Hautveränderungen oder Einziehungen der Brustwarze

    5.    Blutungen oder andere flüssige Absonderungen aus der Brustwarze

Wenn Sie solche Symptome bei sich bemerkt haben oder unsicher sind, ob einer dieser Gründe auf Sie zutrifft, setzen Sie sich bitte sehr bald mit uns in Verbindung und vereinbaren Sie einen Termin zur Untersuchung! Wir veranlassen dann alle notwendigen Untersuchungen um Ausschluß oder Beweis einer Brustkrebserkrankung und lenken die erforderliche Therapie. Außerdem erhalten Sie Hilfe in allen Fragen zu Ihrer Erkrankung direkt vom sachkundigen Fachmann, Ihrem Frauenarzt.

Ganz wichtig für Sie und uns als Ihrem Facharzt ist auch, dass Sie auf dem Fragebogen vor der Untersuchung ankreuzen, dass unsere Praxis über das Ergebnis Ihrer Untersuchung informiert werden soll (Punkt 2 des Fragebogens).

Wenn Sie Fragen haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung!

Direkte Terminvereinbarung (neue zentrale Rufnummer):

06 11 - 45 04 30

Text als PDF downloaden

 

[Home] [Aktuelles] [Unser Team] [Termin online] [Praxisansichten] [Leistungsspektrum] [IGeL-Katalog] [Mädchensprechstunde] [HPV- Impfung] [Pilleneinnahme] [Mammografiescreening] [Impressum]