Homepage zertifiziert von der Stiftung Gesundheit
Aktuelles

Lesen Sie die Ankündigungen unserer Praxis!

1. Termine, schon festgelegt

Wir bieten auch Sprechstunden an Samstagen an. Da aber auch wir mal eine Pause brauchen, erfolgt dies im Wechsel. Planung für die nächsten Wochen:

Samstag 13.02. Abu samra

28.05. Abu Samra

Samstag 20.02. Abu Samra

04.06. Abu Samra

Samstag 27.02. Milde

11.06. Milde

Samstag 05.03. Abu Samra

18.06. Abu Samra

Samstag 12.03. Milde

25.06. keine Sprechstunde

Samstag 19.03. Milde

02.07.

Samstag 26.03. keine Sprechstunde

09.07.

Samstag 02.04. Abu Samra

16.07.

Samstag 09.04. Abu Samra

23.07.

Samstag 16.04. keine Sprechstunde

30.07.

Samstag 23.04. Abu Samra

06.08. Milde

Samstag 30.04. Milde

13.08. Abu Samra

Samstag 07.05. keine Sprechstunde

20.08. Abu Samra

Samstag 14.05. keine Sprechstunde

27.08. Milde

Samstag 21.05. Milde

03.09. Abu Samra

Wir übernehmen pflichtgemäß vertretungsweise auch hausärztliche

Bereitschaftsdienste für Hünfeld und Umgebung.

All diese Dienste werden ab 01.10.08

durch die Ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale  Fulda organisiert und durchgeführt.

TEL: 11 61 17

(bundesweite zentrale Rufnummer)

Ort: Fulda, Städt.Kliniken, Pacelliallee 4

Dort gibt es einen zusätzlichen Arzt aus unserem Einzugsbereich, der die ganztägige Sprechstunde absolviert. Ein weiterer Arzt hat Bereitschaftsdienst für Hausbesuche und wird von der Einsatzzentrale zu Ihnen geschickt wenn Sie aus Krankheitsgründen (und nur dann !) nicht in der Lage sind, nach Fulda gefahren zu werden. Primär besteht die Pflicht, daß der Patient den Arzt aufsucht, also die Notdienstzentrale. Wie Sie das organisieren, liegt bei Ihnen. Der Arzt kann und soll kein Taxi ersetzen. Zudem entscheidet er letztendlich, ob er zu einem Besuch kommt oder Sie nach Fulda fahren müssen. Der Einzugsbereich wurde erweitert und schließt z.B. Rasdorf und Eiterfeld ein. Die Fahrstrecken für den Arzt sind deutlich länger, mit Wartezeiten müssen Sie rechnen, aber:

Der angeforderte Hausbesuch gilt für uns nicht als Notfall!!!

Besteht akute Gefahr (Lebensgefahr !!!), können Sie den Notarzt anfordern unter der allgemeinen Notrufnummer 112.

Giftnotruf Mainz: 061 31-1 92 40

Öffnungszeiten der ÄBD- Zentrale:

                Mo, Die, Do ab 19.00 bis        07.00 morgens

                                Mi ab 14.00 bis        07.00 morgens

                                 Fr ab 14.00 bis Mo 07.00 morgens

    Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst Sa, So 08.00 bis 13.00

2. Krankheit und andere Katastrophen

Wir suchen eine MFA ab Juni!

Wir wünschen uns Teamfähigkeit, Freundlichkeit, Flexibilität. Die deutsche Sprache muß in Wort und Schrift beherrscht werden. Grundsätzliche Rechnerkenntnisse zum Bedienen von Programmen ist heutzutage eine Voraussetzung für diesen Beruf. Wir freuen uns über jede Bewerbung und sprechen gern mit Ihnen!

 

3. Sehr wichtige Hinweise - bitte lesen!

Terminabsagen:  Wenn Sie aus wirklich wichtigen Gründen einen Termin nicht wahrnehmen können, ist eine Absage bis 24 Stunden vorher für uns organisatorisch oft noch handhabbar, danach ist es meist nicht mehr möglich, eine “Ersatzpatientin” zu finden. Wir haben uns entschlossen, wiederholt säumige Patienten, die einfach nicht erscheinen, nicht länger hinzunehmen:

Beim 1. Versäumen erfolgt eine Erinnerung, beim 2. Versäumen eine Warnung, beim 3. Nichterscheinen gibt es nur einen neuen Termin, wenn unser Ausfallhonorar von 2x20 € bezahlt wird, also 40 €. Die Gründe für die Terminuntreue sind uns herzlich egal und spielen keine Rolle.

Mädchensprechstunde: Bisher führten wir die Mädchensprechstunde ohne Anmeldung durch. Ab sofort ist auch dazu die Vereinbarung eines Termines erforderlich - bitte mindestens eine Woche vorher anrufen!

 

[Home] [Aktuelles] [Unser Team] [Termin online] [Praxisansichten] [Leistungsspektrum] [IGeL-Katalog] [Mädchensprechstunde] [HPV- Impfung] [Pilleneinnahme] [Mammografiescreening] [Impressum]